Der Rotaract Club Osnabrück hat im Rahmen der Bundessozialaktion "Eine Millionen Menschen Leben"  einen Film über die stationäre  Arbeit im Osnabrücker Hospiz gedreht. "Wir freuen uns sehr, dass junge Menschen den Mut aufbringen, so intensiv in das Thema Hospizarbeit einzusteigen, um damit das Thema Abschied und Tod ihrer Generation näher zu bringen," so Jan-Felix Simon, Geschäftsführer des Osnabrücker Hospizes.
Den Film finden Sie hier.