Nach 22 Jahren beginnt für Ursula Frühauf, unserer Psychosozialen Leitung des Stationären Hospizes, ein neuer Lebensabschnitt: Der Eintritt in den Ruhestand. Wir sagen DANKE, für den Aufbau und die fortwährende Weiterentwicklung der hospizlichen Trauer- und Sozialarbeit. Wir sagen DANKE für die einfühlsamen, kompetenten und wertschätzenden Begegnungen und Begleitungen unserer Gäste, den Zugehörigen, unseren Ehrenamtlichen und Mitarbeitenden. Wir sagen DANKE für eine Mitarbeiterin und Kollegin, für die ihr Beruf eine Leidenschaft war und wünschen ihr von Herzen alles erdenklich Gute.