"Ein Stuhl bleibt heute leer."

"Ein Stuhl bleibt heute leer."
Veranstaltung drucken
  • Veranstaltung Nummer: 21-HA-EA-7
  • 15.09.2021
  • 18:00 - 21:00 Uhr
  • Osnabrücker Hospiz Akademie
    Johannisfreiheit 7
    49074 Osnabrück
  • Weitere Informationen
  • Dozent/-in: Marina Keßling
  • Anzahl Teilnehmende: max. 18 Personen
  • Kosten: 40 € (inkl. Getränke und Gebäck)
  • Anmeldeschluss: 01.09.2021
  • Zielgruppe: Personen (Ehrenamtliche sowie Hauptamtliche), die Seniorengruppen begleiten
Gemeinsam und nicht einsam: Unter dem Motto treffen sich Senioren und Seniorinnen in Gruppen, um gemeinsame Zeit zu genießen, sich auszutauschen und sinnhafte Augenblicke zu gestalten. Doch neben diesem fröhlichen Miteinander werden sie immer wieder mit Verlustsituationen konfrontiert, nach dem Versterben einzelner teilnehmender Personen, durch eine schwere Erkrankung sowie fortschreitendes Alter.
Wir setzen uns mit folgenden Fragen auseinander: 
Was brauche ich als Gruppenleitung um mit einer Verlustsituation umgehen zu können? 
Wie kann der Abschied in einer Gruppe gestaltet werden?  Können wir gemeinsam ein Abschiedsritual entwickeln, welches zu unserer Gruppe passt?  Wie kann gemeinsam getrauert werden, ohne das eigentliche Ziel des Treffens aus den Augen zu verlieren?
Im gemeinsamen Gestalten werden Möglichkeiten des Umgangs besprochen und erarbeitet. Bringen Sie also mit, was Sie bezüglich des Themas interessiert und beschäftigt.

Informationen zur Dozentin finden Sie hier.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur oben angegebenen Veranstaltung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus.

Download Blanko-Formular für Anmeldung per Fax.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte stimmen Sie unseren AGBs und Datenschutzbestimmungen zu.