Kunst und Musik in der palliativen Begleitung

Veranstaltung drucken
  • Veranstaltung Nummer: 24-HA-EA-6
  • 26.04.2024
  • 17.00 - 19.00 Uhr
  • Osnabrücker Hospiz Akademie
    Johannisfreiheit 7
    49074 Osnabrück
  • Weitere Informationen
  • Dozent/-in: Christiane Meinfelder-Bender – Mal- und Kunsttherapeutische Ausbildung und Anna Bergemann-Siegmund - Musiktherapeutin, Trauerbegleiterin
  • Anzahl Teilnehmende: max. 12
  • Kosten: 55 €
  • Anmeldeschluss: 11.04.2024
  • Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Ehrenamtliche im Gesundheitsbereich
Künstlerische Therapien stellen mit ihrem ressourcenorientierten Ansatz ein zentrales Angebot im palliativen und hospizlichen Kontext dar.
Ihre vielfältigen Möglichkeiten wirken auf sozialer, psychischer,
physischer und spiritueller Ebene und können so die Lebensqualität und Lebensfreude verbessern.
In diesem Seminar geben wir Einblick in Theorie und Praxis unserer Arbeit. Wir laden Sie ein, sich aktiv und spielerisch den Möglichkeiten von Kunst- und Musiktherapie zu nähern. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Anmeldung

Für die Anmeldung zur oben angegebenen Veranstaltung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus.

Download Blanko-Formular für Anmeldung per Fax.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte stimmen Sie unseren AGBs und Datenschutzbestimmungen zu.