Das Management Review, Umsetzung in stationären Hospizen

Das Management Review, Umsetzung in stationären Hospizen
Veranstaltung drucken
  • Veranstaltung Nummer: 19-HA-QM-14
  • zurückliegende Veranstaltung
  • Schulungsraum im Hause MÖLK

    Berghoffstraße 11
    49090 Osnabrück
  • Weitere Informationen
  • Veranstaltungsleitung: Miriam Püschel
  • Anzahl Teilnehmer: 8-10 Personen
  • Kosten:
  • Anmeldeschluss:
  • Zielgruppe: Hospizleitungen, Geschäftsführer stationärer Hospize
In der aktuellen Rahmenvereinbarung für Hospize §39a wird verlangt, "die Qualität der Leistungserbringung (..) laufend zu prüfen". (..) "Der Träger des stationären Hospizes ist dafür verantwortlich, dass Maßnahmen zur internen Sicherung der Qualität festgelegt und durchgeführt werden." 

Ein Instrument hierfür ist die Management-Bewertung, oder auch Management-Review genannt. 

In diesem Seminar erfahren Sie, warum ein Management-Review für Ihre Einrichtung sinnvoll ist und welche Vorteile es mit sich bringt. Sie lernen den Aufbau eines Management-Reviews kennen, die Bewertungsgrundlagen und den möglichen Umgang mit den Review-Ergebnissen. Anhand von praktischen Beispielen werden Sie außerdem verschiedene Möglichkeiten zur Durchführung eines Management-Reviews kennen lernen. Und Sie werden erfahren, warum es für die systematische Organisationsentwicklung ein hilfreiches Instrument darstellt.
Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, ein Management-Review in Ihrer Einrichtung durchzuführen, auch unabhängig von dem Vorliegen eines systematischen Qualitätsmanagements.

Bringen Sie gerne Ihre eigenen Fragestellungen im Vorfeld oder im Verlaufe des Seminars mit ein.

Das Seminar beinhaltet ein einfaches Mittagessen, vegetarisch möglich.