Expertenstandards, Einsatz im Hospiz

Expertenstandards, Einsatz im Hospiz
Veranstaltung drucken
  • Veranstaltung Nummer: 19-HA-QM-10
  • zurückliegende Veranstaltung
  • Schulungsraum im Hause MÖLK

    Berghoffstraße 11
    49090 Osnabrück
  • Weitere Informationen
  • Veranstaltungsleitung: Moritz Krebs (DNQP), Miriam Püschel
  • Anzahl Teilnehmer: 10-15 Personen
  • Kosten:
  • Anmeldeschluss: zurückliegende Veranstaltung
  • Zielgruppe: Interessierte Pflegefachkräfte im Hospizbereich, die sich mit der pflegerischen Qualitätsentwicklung auseinandersetzen.
Dieses Seminar möchte Ihnen Expertenstandards als Instrumente der internen Qualitätsentwicklung näher bringen sowie Anregungen vermitteln, wie sich hiermit die Praxisentwicklung in der Hospizarbeit fördern lässt. 

Im Rahmen von Kurzvorträgen, Gruppenarbeiten und Plenumsdiskussionen lernen Sie Hintergrund und Struktur von Expertenstandards kennen und erhalten die Möglichkeit, durch eine Auseinandersetzung mit den Inhalten des Expertenstandards „Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen“ ein vertieftes Verständnis für dieses Instrument zu erhalten.

In einem weiteren Schritt werden Möglichkeiten aufgezeigt, die Qualität des pflegerischen Handelns in der eigenen Einrichtung mit dem Qualitätsniveau des Expertenstandards zu vergleichen; daran anschließend findet ein gemeinsamer Austausch darüber statt, welche möglichen Handlungskonsequenzen sich daraus ableiten lassen. 

Das Seminar umfasst zwei Tagesveranstaltungen mit jeweils 8 UE á 45 Minuten, mittags einfache warme Verpflegung (vegetarisch möglich).