Besonderheiten der palliativen Begleitung bei Patienten mit einer Demenz

Besonderheiten der palliativen Begleitung bei Patienten mit einer Demenz
Veranstaltung drucken
  • Veranstaltung Nummer: 21-HA-17
  • 29.09.2021
  • 16.00 - 19.00 Uhr
  • Osnabrücker Hospiz Akademie
    Johannisfreiheit 7
    49074 Osnabrück
  • Weitere Informationen
  • Dozent/-in: Dr. Birgit Teigel
  • Anzahl Teilnehmende: 15 - 20 Personen
  • Kosten: 65 € (inkl. Getränke und Gebäck)
  • Anmeldeschluss: 08.09.2021
  • Zielgruppe: Ärzte/-innen, Pflegende, Sozialarbeiter/-innen, Physiotherapeuten/-innen, Psychotherapeuten/ -innen, Seelsorger/-innen, Ergotherapeuten/-innen
Dieser Kurs möchte die „Welt des Erlebens, Erkennens und Erfassens“ eines/einer Patient/-in mit Demenz vermitteln, um dadurch die Besonderheiten der palliativen Therapie zu erarbeiten.  Vermittelt werden Grundkenntnisse zu Epidemiologie, Pathophysiologie und Klinik. Delirprävention, Delirerkennung und Delirbehandlung sind besondere Teilaspekte. 

Informationen zur Dozentin finden Sie hier.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur oben angegebenen Veranstaltung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus.

Download Blanko-Formular für Anmeldung per Fax.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte stimmen Sie unseren AGBs und Datenschutzbestimmungen zu.